Jim Long, President-CEO, Genesus Inc.

Lean Hog ​​Preise gewinnen an Stärke

Wenn Sie ein Optimist sind, suchen Sie das Positive. Letzte Woche, von Donnerstag bis Donnerstag, stiegen die 53-54% mageren Schweine der US National Base von 48.79 auf 53.27. Immer noch ein miserabler Preis, aber in die richtige Richtung.

„Ich bin ein Optimist. Es scheint nicht allzu nützlich zu sein, etwas anderes zu sein. “

Winston Churchill

Andere Beobachtungen

  • Einer unserer US-Kunden erhielt für die Lieferung am vergangenen Samstag 10 ¢ pro Pfund mehr als in der Woche zuvor. Dies für die Lieferung vor Ort in bar.
  • Drei unserer Kunden im nördlichen Mittleren Westen sind seit letzter Woche nicht mehr mit Schweinen versorgt. Gutes Zeichen.
  • Einige Kunden haben Schweine in Vorbereitung auf einen Durchschnitt von 265 Pfund heruntergezogen, wenn Pflanzen aufgrund von Coronavirus langsamer werden. Bemerkenswerterweise hatten ihre Pflanzen Platz, um Schweine auf dieses Iowa-Gewicht zu bringen.

Aus der Futterschweinwelt

Weitere Anrufe von Käufern. Kauflisten sind in einigen Fällen mehr als Lieferlisten. Wahrscheinlich ein Zeichen für eine Marktpreisuntergrenze. Gegenwärtige frühe Entwöhnungen sind Februar-Marktschweine. Die Versorgung mit Schweinen wird aufgrund der Liquidation der Sauenherde aufgrund einer höheren Schlachtung der Sauen (+180,000 Januar-Juni), einer geringeren Goldretention, der Sterbehilfe kleiner Schweine und einiger geplanter Abtreibungen eingeschränkt. Die Nachfrage wird auch dadurch gesteigert, dass durch die Schlachtung von Schweinen auf dem höheren Markt mehr Platz für die Endbearbeitung des Stalls zur Verfügung gestellt wird.

Wir gehen davon aus, dass die Preise für kleine Schweine in den nächsten Monaten unaufhaltsam steigen werden, da das Angebot weiter sinkt.

"Ich wäre lieber optimistisch und falsch als pessimistisch und richtig."

Elon Musk

Schweine zogen sich zurück

Die Multi-Millionen-Dollar-Frage, die über unserer Branche hängt, ist, ob Schweine von mehr als 2 Millionen Stück unterstützt werden, wie einige behaupten, oder ob wir dem aktuellen Stand nahe sind.

Der vorherrschende Konsens scheint zu sein, dass 2 Millionen gesichert werden. Dieser Glaube hängt über dem Markt. Jeder Einzelhandels-, Foodservice- und ausländische Käufer liest die Schweinefleischnachrichten. Der Trommelschlag der gesicherten Schweine nimmt jedem Käufer den Anreiz, sich um die Versorgung mit Schweinefleisch zu sorgen. Dies allein begrenzt jede Marktpreisdynamik.

Wir beobachten Marktgewichte. Letzte Woche hatten die ersten vier Tage des National Daily Base Hog Slaughter-Berichts ein durchschnittliches Schlachtkörpergewicht von 207.56 lbs; die Woche zuvor durchschnittlich 210.46 lbs; gleiche Woche vor einem Jahr 208.28 lbs; Juni dieses Jahres durchschnittlich 213.41 Pfund.

Nach unserer Beobachtung wäre es das erste Mal in der Geschichte, dass Schweine erheblich gesichert werden und die Schweinegewichte vor einem Jahr unter dem Wert liegen und wöchentlich fallen.

Wir haben geschrieben, um Schlachtgewichte zu beobachten, und viele tun dies, aber die meisten konzentrieren sich auf die Gewichte von Iowa - S. Minnesota. Das heißt, wenn Schweine gesichert wurden, sind sie dort, wo sie regional sind. Wir haben die nationalen Gewichte beobachtet, da sie unserer Meinung nach mehr vom nationalen Bild vermitteln. Wir glauben, dass es auf einigen Farmen Schweine gibt, aber auch auf Farmen, die Schweine nach vorne gezogen haben. Auf den Nettoeffekt kommt es an.

Wenn Packer, die von hervorragenden Bruttopacker-Margen getrieben werden, in der kommenden Woche die Schlachtzahlen von etwa 200,000 mehr pro Woche als vor einem Jahr halten, sollten Sie auf die Gewichte achten, wenn sie weiterhin die Wahrscheinlichkeit einer massiven Anzahl von gesicherten Schweinen senken, ist dies weniger wahrscheinlich.

"Eine Sau zu züchten bedeutet, an morgen zu glauben."

Die Regierung ist dafür verantwortlich, die ordnungsgemäße Versorgung ihrer Bürger mit Nahrungsmitteln sicherzustellen. In der Zeit dieser Pandemie war dies nicht nur eine Herausforderung für die Regierung, sondern auch für Einzelhändler, Verpacker und Produzenten. Der Drumbeat der Angriffe einiger prominenter Senatoren der Ostküste (NJ, Mass.) Auf die Fleischindustrie war stetig (beide Staaten sind weit davon entfernt, sich auf Lebensmittel zu verlassen). Dies hat zu einigen Erwiderungen von Tyson und Smithfield geführt, wie sie mit der Pandemie umgehen.

Packer Sentiments aus Bloomberg-Artikeln

Tyson Lebensmittel

„Wenn wir über dieses Jahr hinausblicken, sind wir bereit, die anhaltende Unsicherheit im Zusammenhang mit Pandemien zu bewältigen ... Wir investieren in betriebliche Flexibilität, um sicherzustellen, dass wir die Kundenanforderungen weiterhin erfüllen können, während wir in einer potenziell langfristigen COVID-19-Umgebung leben. “ sagte Noel White, President & Chief Executive Officer bei Tyson Foods

Die Verbreitung am Sonntag spiegelt einen nationalen Werbespot von Tyson Foods Inc. mit dem Slogan wider "Wir kümmern uns um unsere Familie, damit Sie Ihre ernähren können."

Smithfield Foods

Smithfield Foods Inc. hat in der Sonntagsausgabe der New York Times eine ganzseitige Anzeige veröffentlicht, um seine Kritiker wegen falscher Erzählungen und Fehlinformationen zu beschuldigen und ihre Operationen zu verteidigen, um die Nation während der Pandemie zu ernähren.

Das in Virginia ansässige Unternehmen beschäftigt 42,000 Mitarbeiter "Helden" in der Anzeige und sagt, dass es Maßnahmen implementiert hat, um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten und sie für ihre Arbeit zu belohnen.

Die Anzeige beschuldigt andere, versucht zu haben, Smithfield und seine Branche als zu verwenden "Politische Bauern" während das Unternehmen unpolitisch geblieben ist, um schwierige Entscheidungen zu treffen und sich den Herausforderungen zu stellen, die es gibt "In der Verantwortung verwurzelt und mit Integrität geliefert."

"Wir müssen Lebensmittel produzieren, und jemand muss es tun" Die Smithfield-Anzeige lautet. „Sicherlich haben nicht die Kritiker die Glocke beantwortet. Nein, es sind die Ernährungs- und Landwirtschaftsarbeiter unserer Nation, die dies getan haben. “

Als Produzenten brauchen wir alle Schlachtanlagen, um betriebsbereit zu sein. Jeder Versuch der Politik, die Pflanzen zu verlangsamen, ist ein direkter Angriff auf unseren Lebensunterhalt und unsere Zukunft. Alle Hersteller sollten mit Packern zusammenarbeiten, um eine maximale Packerkapazität zu gewährleisten. Unser Lebensunterhalt ist wichtig.

"Ich bin zu positiv, um zweifelhaft zu sein, zu optimistisch, um ängstlich zu sein, und zu entschlossen, um besiegt zu werden."

Kategorisiert in: ,

Dieser Beitrag wurde von Genesus geschrieben